Suchen und finden  
Sie befinden sich hier: Startseite

Kiezblog

Frühling, brummt der Bär

Man hört ihn jetzt von weit her brummen, den Berlinalebär. Gegossen wird er jetzt in Spandau. Vom Köllnischen Park her brummt es auch, Schluß mit dem Winterschlaf, bald wird es Frühling, bald werden wir die ersten Blüten sehen. Im Sommer 2011 werden ganz andere Pflanzen wachsen, dann sprießen große Pilze in Rot und Grün und Gelb und Bunt auf Hauptstraßen und Plätzen. Dann bieten eifrige Werber uns Früchte und Gemüse aus Parteiküchen an: Stilblüten und Kohl mit Quark kommen auf den Tapetentisch. Wer’s goutiert greift zu, nimmt Papiernes mit nach Haus, das in der Sonne leuchtet. Im Herbst entpuppt es (...)

weiterlesen

Ne touchez pas la hache

Zwei Stunden und achtzehn Minuten lang eintauchen in die Welt des Honoré de Balzac, inszeniert als Kostüm - nein, nicht „Schinken“ sondern - Kammerspiel. Ein gut Teil Frankophilie oder Francofolie brauchte man bei der Vorführung auf der Berlinale 2006. Wer diese Voruassetzungen erfüllt und ein (...)

weiterlesen

Werbung